Sprachreisen
>>  News

Sprachreisen Neuseeland

Sprachreisen sind die ideale Gelegenheit eine Sprache hautnah zu erleben und so spielerisch zu erlernen sie im täglichen Gebrauch einzusetzen. Egal ob Sprachcamps, Auslandsaufenthalte oder Austauschprogramme, Jugendliche wie Erwachsene schätzen weltweit diese Variante der Spracherlernung. Sprachreisen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und werden auch gerne von Schülern angenommen. Buchen Sie eine der vielen Sprachreisen und erweitern Sie Ihr Sprachwissen. Lernen Sie eine Kultur hautnah kennen und ihre Sprache sprechen!
:
:
:
:
:
:

Sprachreisen nach Neuseeland helfen die englische Sprache leicht und spielerisch zu erlernen und im täglichen Gebrauch grammatikalisch zu perfektionieren. Die Vielfalt der Angebote ist groß, ob in Gastfamilien, Internaten oder Sprachschulen, die Dauer der Sprachreisen für Jugendliche ist variabel gestaltbar.
Neuseeland bietet Vorbereitungskurse für Cambridge – Prüfungen und verfügt über den Vorteil der unkomplizierten Einreisemöglichkeit mit dem normalen Reisepass oder Touristenvisum, bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 3 Monaten.

Die unglaublich reizvolle Landschaft mit ihrem europäischen Flair macht Sprachreisen für Jugendliche besonders interessant. Das Land der Maori – der Ureinwohner – wartet mit Strand und Skigebieten, mit Kultur und pulsierenden Städten auf. Auf diesen Inseln gibt es Geysire und Vulkane, Abenteuer- und Raftingfahrten zu erleben und selbst Regenwälder können erschlossen werden im Down Under.
Sprachreisen Neuseeland sind Bildungsreisen mit Erholungsfaktor.

Neuseelands relativ homogene Besiedlungsgeschichte durch britische Kolonisatoren – über 80 Prozent der Bevölkerung sind britischstämmig – schuf die hervorragende Voraussetzung einer sauberen englischen Sprachkultur ohne fremde Einflüsse, wie z.b. in Nordamerika.
Sprachreisen für Jugendliche nach Neuseeland sind deshalb besonders erfolgreich zum Erlernen der unverfälschten englischen Sprache geeignet, inmitten einer südlichen Hemisphäre mit hohem Urlaubsfaktor.

Die Inseln “Aotearoa” wie sie die Ureinwohner nennen, sind von außerordentlich gastfreundlichen Menschen bewohnt. Die Möglichkeit eines Au – Pair Aufenthaltes in Auckland oder der Hauptstadt Wellington, wahlweise auch auf dem Land der Millionen Schafe, ist zum Erlernen der Sprache eine Riesenhilfe.
Das Marlborough Food & Wine Festival in Blenheim gilt als kulinarischer Geheimtip.
Sprachreisen Neuseeland faszinieren und erfreuen sich großer Nachfrage besonders unter den Jugendlichen Europas.