Sprachreisen
>>  News

Sprachferien

Sprachreisen sind die ideale Gelegenheit eine Sprache hautnah zu erleben und so spielerisch zu erlernen sie im täglichen Gebrauch einzusetzen. Egal ob Sprachcamps, Auslandsaufenthalte oder Austauschprogramme, Jugendliche wie Erwachsene schätzen weltweit diese Variante der Spracherlernung. Sprachreisen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und werden auch gerne von Schülern angenommen. Buchen Sie eine der vielen Sprachreisen und erweitern Sie Ihr Sprachwissen. Lernen Sie eine Kultur hautnah kennen und ihre Sprache sprechen!
:
:
:
:
:
:
Wenn Schüler eine Sprache lernen, ist es für sie von großem Mehrwert, ihr Wissen durch eine Sprachreise zu vertiefen.
Egal, um welche Sprache es sich handelt, Sprachreisen für Schüler werden für alle Sprachen angeboten, die im Unterricht gelehrt werden.

Der Schüler verbringt bei einer Sprachreise seine Ferien in einem Land, in welchem die gewünschte Sprache gesprochen wird. Sprachreisen dauern in der Regel zwischen einer und drei Wochen. Das Erlernen der Sprache wird mit einem Urlaub verbunden, das heißt, die Schüler haben meist vormittags Sprachunterricht und der Nachmittag steht für Freizeitaktivitäten zur Verfügung. Der Schüler wohnt entweder in einer Einrichtung wie einem Internat oder bei einheimischen Gasteltern. So spricht der Schüler auch in der Freizeit die zu lernende Sprache.

Der Schüler lernt während seiner Sprachferien nicht nur die Sprache, sondern auch viel über die Kultur des jeweiligen Landes kennen.
Sprachreisen werden für Schüler jeder Altersklasse in viele Länder angeboten. Für jüngere Schüler gibt es auch Gruppenreisen. Vor einer solchen Reise finden ein oder mehrere Vortreffen statt, bei denen die Schüler der Gruppe sich kennenlernen können und die Eltern alle notwendigen Informationen zur Reise erhalten.
Sprachreisen werden jeweils in den Ferien angeboten. Die Schüler können ihre Sprachferien im europäischen Ausland verbringen wie zum Beispiel in Großbritannien oder Frankreich. Es werden aber auch Sprachreisen in die USA, nach Neuseeland oder zum Beispiel Australien angeboten. Zu den beliebtesten Zielen für etwas ältere Schüler zählen die USA und Australien.

Die Schüler werden während der gesamten Zeit von geschultem Personal betreut, damit sie sich in der fremden Umgebung zurecht finden. Oft werden auch Gruppenausflüge während der Sprachreise angeboten, an denen alle Schüler gemeinsam mit den Betreuern teilnehmen.
Eine Sprachreise ist für jeden Schüler empfehlenswert, egal, ob die Kenntnisse in der jeweiligen Sprache verbessert oder erweitert werden sollen.