Sprachreisen
>>  News

Sprachcamps

Sprachreisen sind die ideale Gelegenheit eine Sprache hautnah zu erleben und so spielerisch zu erlernen sie im täglichen Gebrauch einzusetzen. Egal ob Sprachcamps, Auslandsaufenthalte oder Austauschprogramme, Jugendliche wie Erwachsene schätzen weltweit diese Variante der Spracherlernung. Sprachreisen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und werden auch gerne von Schülern angenommen. Buchen Sie eine der vielen Sprachreisen und erweitern Sie Ihr Sprachwissen. Lernen Sie eine Kultur hautnah kennen und ihre Sprache sprechen!
:
:
:
:
:
:
Sprachreisen für Schüler sind sehr beliebt – eine ganze Gruppe unterwegs nach Frankreich, England, Amerika – super! Neue Leute, fremde Länder und die Sprache lernt man beinahe von selbst. Ob in Gastfamilien oder einem der weltweit unzähligen Sprachcamps – beides verbindet neue Erfahrungen mit einem wichtigen Langzeitziel: das Beherrschen der fremden Sprache.
Doch man muss nicht immer erst in den Flieger hüpfen, um aktiv Englisch zu lernen und dabei Spaß mit neuen Leuten zu haben!

Jede Menge Spaß und gute Laune warten auch direkt vor der Haustür: Es gibt unzählige Sprachcamps in Deutschland, die spielend unterschiedliche Sprachen vermitteln. Zum Beispiel Englisch beim Fußball spielen, Französisch beim Segeln oder Spanisch beim Reiten lernen. Wer bekommt da nicht Lust sich sofort anzumelden? Die Camps vermitteln Sprache und Kultur des jeweiligen Landes auf eine Art und Weise, dass man vergisst, noch in Deutschland zu sein. Alle bieten vielfältige Sportangebote und Kreative Betätigungen. Langeweile beim Sprachenlernen war gestern!

Schüler von 7 bis 17 Jahren können frei wählen aus Ostsee, Meck-Pomm und vielen anderen Standorten. Soll es lieber ein Tagescamp direkt um die Ecke sein oder ein Übernachtungscamp auf einer der deutschen Inseln? Viele Sprachcamps bieten Übernachtungen für Kinder ab 10 bis 14 Jahren an. Endlich mal Urlaub ohne die Eltern! Das Urlaubsfeeling soll während der Sprachreisen nicht fehlen: Nach dem Lernen gibt es Zeit für Entspannung, verschiedene kreative Tätigkeiten und Strandpartys. Im Abendprogramm stehen Lagerfeuer, Discos und Nachtwanderungen.

Also Sachen gepackt und ab gehts ins Sprachcamp: Neue Freunde treffen! Neue Sprachen lernen! Und das alles bei jeder Menge kreativem Vergnügen!